About


Flo

Chris

Tobi

Saskia

         Timo


PzZl

 

Wir als Menschen entwickeln uns jeden Tag, jede Sekunde, ändern Meinungen, Ansichten, Vorlieben. PZZL gestehen sich genau das ein und saugen jedes Erlebnis, jeden Eindruck in ihre Musik auf. Sie durchbrechen das Schema, nutzen bestimmte Musikstile zur Momentaufnahme und machen sie zu ihrem eigenen.

Bis vor Kurzem nannten sie sich eine gefühlsbestimmte Alternative-Band, das hat sich geändert: 

Zerstörerisch, zerbrechlich, Insight Out.

Biografie

 

Die Band hat sich im April 2014 gegründet und besteht aus fünf Musikern: Saskia (Vocals),

Tobi (Gitarre), Chris (Gitarre), Flo (Bass), Timo (Schlagzeug). Das Alter liegt zwischen 23 und 28

Jahren.

Alle fünf blicken auf jahrelange musikalische Erfahrung zurück, was schon zu Beginn die Grundlage

für das enorme Arbeitstempo der Band darstellte (November 2014 - 2015: 6 Song EP (Pieces),

mehr als 35 Shows, 2 Videos; 2016: 6 Song EP (Insight Out), Deutschland-Tour, 2 Videos).

Dass sich das Team so schnell in Sachen Moral und Aufgabenverteilung finden konnte liegt vor

allem daran, dass alle Musiker einem gemeinsamen Freundeskreis erwachsen sind und sich schon

seit Jahren (auch durch gemeinsame Bandprojekte) kennen.

Somit ist es auch möglich, dass sich die Band den Fortschritt von Beginn an in Zusammenarbeit mit

engen Freunden selbst erarbeitete, sei es in den Bereichen Booking, Songwriting, Produktion,

Recording oder Management.

Fest zum Team gehören mittlerweile Markus, der die Band als Tontechniker und bei vielen

Entscheidungen unterstützt, sowie Miri, die für den Verkauf von Merchandise Artikeln bei

Konzerten zuständig ist. Zudem bestehen feste Kontakte zu Grafikern und Videoproduzent,

ebenfalls aus dem Freundeskreis.

 

Nach der Gründung im April 2014 wurde innerhalb eines halben Jahren die erste EP „Pieces“ in

kompletter Eigenregie produziert. Nach der Veröffentlichung im November 2015 folgten über 35

Konzerte bis Oktober 2015. Neben einigen kleineren Shows in Jugendzentren und Clubs wurde

auch bereits auf Festivals wie dem „Trebur Open Air“ oder dem „Museumsuferfest“ gespielt.

Zudem entstanden zur ersten EP zwei Musikvideos (Februar und Juli 2015).

 

Ab Oktober 2015 wurde die zweite EP „Insight Out“ ebenfalls in Eigenregie produziert und

aufgenommen. Im Januar 2016 folgte hierzu ein erstes Musikvideo, welchem sich im März ein

zweites anschließen wird. Dem Release der EP im April wird eine 10-Tägige Deutschland-Tour

folgen. Neben bereits bestätigten Festivals ist im Verlauf des Jahres weitere Produktion von Videos,

sowie eine zweite Tour im Herbst geplant.

 

Die Planungen für ein Debut-Album Anfang 2018 haben bereits begonnen. Welche musikalische

Entwicklung die Band für dieses Projekt nehmen wird bleibt noch unter Verschluss :)